Navigation ein-/ausblenden



Im Jahr 2013 erzielte Symrise einen Umsatz von rund 1,8 Mrd. € und ist damit das viertgrößte Unternehmen im Markt für Geschmack- und Duftstoffe weltweit.



Profil

Konsumenten suchen die Marke Symrise vergeblich im Lebensmittelgeschäft oder in der Drogerie – Symrise vertreibt seine ­Produkte nicht direkt an Endkunden. Vielmehr handelt es sich bei unseren ca. 6.000 Kunden um Hersteller von Lebensmitteln, Getränken, Parfüms, Kosmetika, Körperpflegeprodukten, Wasch- und Reinigungsmitteln sowie pharmazeutischen Erzeug­nissen oder Nahrungsergänzungsmitteln. Obwohl die meisten Endverbraucher die Marke Symrise also gar nicht kennen, sind die Produkte von Symrise dennoch in vielen Haushalten vertreten.

Insgesamt entwickelt, produziert und vertreibt Symrise rund 30.000 Duft- und Geschmackstoffe sowie kosmetische Inhaltsstoffe auf der Basis von rund 10.000 zum Großteil natürlichen Rohstoffen wie Vanille, Zitrusprodukten oder Blüten- und Pflanzenmaterialien. Die Aromen, Parfümöle und Wirkstoffe sind in der Regel zentrale funktionale Bestandteile der Endprodukte ­unserer Kunden und spielen für die Kaufentscheidung der Kon­sumenten durch ihre Produkteigenschaften wie Duft und Geschmack häufig eine entscheidende Rolle. Darüber hinaus sind wir mit Lösungen in den Anwendungsgebieten Gesundheit und Körperpflege durch biofunktionale und bioaktive Inhalts- und Wirkstoffe tätig. Ein weiterer Schwerpunkt von Symrise liegt auf der Entwicklung von Produkten mit Zusatznutzen. Beispiele dafür sind Geschmackstoffe, die einen reduzierten Zucker- oder Salzgehalt in Lebensmitteln ermöglichen, oder ein feuchtigkeitsspendender kosmetischer Wirkstoff, dessen Einsatz den Anteil an Konser­vierungsmitteln in Pflegeprodukten senkt. Durch diese Produkte sind unsere Kunden in der Lage, sich in den rasch wandelnden Konsumgütermärkten mit ihren maßgeschneiderten Endprodukten von Wettbewerbern zu differenzieren.

Unsere Produktentwicklung basiert auf umfangreicher eigener Forschung und Entwicklung, die durch ein weit verzweigtes ­externes Netzwerk von Forschungsinstituten und wissenschaftlichen Einrichtungen ergänzt wird. Da sich die Präferenzen für Geschmack- und Duftstoffe regional stark unterscheiden, bildet auch die umfangreiche Konsumentenforschung in Europa, Asien/­Pazifik, Nordamerika und Lateinamerika einen zentralen Bestandteil unserer F & E-Aktivitäten. Entwicklungszentren finden sich insbesondere in Deutschland, Brasilien, China, Frankreich, Singapur und den USA. Sie schaffen die Grundlage für die Entwicklung marktfähiger und langfristig erfolgreicher Produkte, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher in verschiedenen Teilen der Welt gerecht werden.

Neben unserer Innovationskraft, Kreativität und zuverlässigen Supply Chain schätzen und erwarten unsere Kunden zunehmend unser Nachhaltigkeitsengagement. Zusammen mit dem Streben nach Exzellenz und Mehrwert, mit Kreativität, Engagement und Integrität ist Nachhaltigkeit in unseren Werten und unserer Unternehmensstrategie fest verankert. Wir wissen, dass wirtschaftlicher Erfolg mit Verantwortung einhergeht. Daher streben wir in unserer Geschäftstätigkeit zunehmend nach Shared Value.

Der Symrise Konzern ist im Jahr 2003 aus dem Zusammenschluss der beiden deutschen Unternehmen Haarmann & Reimer und Dragoco entstanden; im Jahr 2013 feierte Symrise also sein zehnjähriges Bestehen. Die Wurzeln von Symrise reichen bis in die Jahre 1874 beziehungsweise 1919 zurück, in denen die Vorgänger­unternehmen gegründet wurden.

Im Jahr 2013 erzielte Symrise einen Umsatz von rund 1,8 Mrd. € und ist damit das viertgrößte Unternehmen im Markt für Geschmack- und Duftstoffe weltweit. Die Produkte des Unternehmens finden Abnehmer in 160 Ländern, wobei 2013 52 % der Umsätze auf Industrieländer in Westeuropa, Nordamerika und in Teilen Asiens entfielen. Einen Umsatzanteil von 48 % er­reich­ten wir in den so genannten Emerging Markets in Asien, Lateinamerika, Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten und ­Ost­europa. In den zwei Geschäftsbereichen des Symrise Konzerns – Scent & Care und Flavor & Nutrition – arbeiten zusam­men rund 6.000 Mit­arbeiter. Die Standorte des Unternehmens verteilen sich auf 35 Länder, wo­durch wir auf unseren ­wichtigen Absatzmärkten vor Ort vertreten sind.

Struktur

Die Verantwortung für das operative Geschäft liegt in den beiden Geschäftsbereichen. Sie verfügen über eigene Abteilungen für Forschung und Entwicklung, Einkauf, Produktion und Qualitätskontrolle sowie Marketing und Vertrieb. Beide Geschäftsbereiche haben ihre Organisation in vier Regionen mit eigenständigen regionalen Leitungen eingeteilt: Europa, Afrika und Mittlerer Osten (EAME), Nordamerika, Asien/Pazifik und Lateinamerika. Die Aktivitäten erstrecken sich auf mehrere Geschäftsfelder beziehungsweise Anwendungsbereiche. Zusätzlich besteht im Konzern ein Corporate Center, in dem die Zentralfunktionen ­Finanzen & Controlling, Unternehmenskommunikation und Investor Relations, Recht, Personal, Corporate Compliance, Interne Revision sowie globales Prozessdesign wahrgenommen werden.

Scent & Care

Das Produktportfolio des Geschäftsbereichs Scent & Care umfasst Duftkompositionen, kosmetische Inhaltsstoffe, Aroma­chemikalien sowie Mintprodukte, die in rund 135 Ländern vertrieben werden. Große Niederlassungen befinden sich in Bra­silien, China, Deutschland, Frankreich, Mexiko, Indien, Singapur und den USA. Insgesamt unterhält der Geschäftsbereich Stand­orte in 33 Ländern. Das Geschäft von Scent & Care ist in die Geschäftsfelder Fragrances, Life Essentials, Aroma Molecules und Oral Care gegliedert, in denen unsere Produkte in unterschied­lichen Anwendungsbereichen eingesetzt werden:

Fragrances: Parfümeure kombinieren aromatische Rohmateria­lien wie Aromachemikalien und ätherische Öle zu komplexen Duftkompositionen (Parfümölen). Parfümöle von Symrise werden in Parfüms (Anwendungsbereich Fine Fragrances), in Produkten der Körperpflege (Anwendungsbereich Personal Care) und des Haushalts (Anwendungsbereich Household) eingesetzt.

Life Essentials: Das Geschäftsfeld unterteilt sich in die Anwendungsbereiche Cosmetic Ingredients und UV-Filter. Die hier ­hergestellten Produkte kommen in Hautpflegeprodukten, Haarpflegeprodukten, Sonnencremes, Aftershave-Balsams, Duschgels, Wasch­lotionen, Shampoos oder Deodorants zum Einsatz. Einen besonderen Schwerpunkt des Geschäftsfelds bilden ­Produkte mit pflegenden Eigenschaften sowie alternative Konservierungsstoffe.

Aroma Molecules: Das Geschäftsfeld umfasst die Anwendungsbereiche Sensates (Menthole), Special Fragrance & Flavor Ingredients und Fine Aroma Chemicals. Im Anwendungsbereich Sensates wird naturidentisches Menthol hergestellt, das insbesondere bei der Herstellung von Zahnpflegeprodukten, Kaugummi und Duschgel verwendet wird. Special Fragrance & Flavor Ingredients und Fine Aroma Chemicals umfassen Aromachemikalien (Vorprodukte für Parfümöle) von besonderer Qualität. Die erzeugten Aromachemikalien werden sowohl für die eigene Produktion von Parfümölen verwandt als auch an Unternehmen der Konsum­güterindustrie vertrieben, die daraus Parfümöle herstellen.

Oral Care: Hier bietet Symrise die gesamte Produktpalette von Mintaromen und deren Vorprodukten für die Verwendung in Zahnpasta und weiteren Mundpflegeprodukten an.

Flavor & Nutrition

Das Produktspektrum des Geschäftsbereichs Flavor & Nutrition besteht aus Aromen, die von unseren Kunden zur Herstellung von Nahrungsmitteln und Getränken genutzt werden und den unterschiedlichen Produkten individuelle Geschmacksbilder verleihen. Symrise liefert dabei sowohl einzelne Geschmackstoffe für die Verwendung im Endprodukt als auch Komplettlösungen, die neben dem eigentlichen Aroma weitere funktionale Grundstoffe, Farbstoffe oder mikroverkapselte Produktkomponenten enthalten können. Der global tätige Anwendungsbereich Consumer Health bedient unter anderem den wachsenden Markt für Nahrungsergänzungsmittel und pharmazeutische Präparate. Die Produkte des Geschäftsbereichs werden in 140 Ländern vertrieben. Standorte des Geschäftsbereichs befinden sich in mehr als 30 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Lateinamerika, dem Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika. Hauptniederlassungen befinden sich in Brasilien, China, Deutschland, England, Frankreich, Indien, Japan, Mexiko, Singapur und den USA. Die Geschmack- und ­Inhaltsstoffe von Symrise untergliedern sich in vier Anwendungsbereiche:

Beverages: Unsere Geschmackstoffe und Getränkegrundstoffe finden Eingang in alkoholfreie Getränke wie Erfrischungsgetränke, Fruchtsaftgetränke, Energie- und Sportgetränke, Tee- und Kaffeegetränke, Milchmischgetränke sowie funktionelle Getränke. Darüber hinaus produziert Symrise Aromagranulate für Instant­getränke wie Tee- und Kaffee-Spezialitäten. Schließlich umfasst das Angebotsspektrum Geschmackstoffe, Destillate und Extrakte für nahezu alle gängigen Formen alkoholischer Getränke.

Savory: Hierzu gehören Fleischaromen, Kräuter- und Gemüse­extrakte, Geschmackstoffkompositionen für Suppen, Saucen, Fertiggerichte sowie Aufstreuwürzungen – so genannte Seasonings für Snacks. Spezielle Geschmackstoffe von Symrise ermöglichen es, den Salz- und Fettgehalt in Nahrungsmitteln ohne Einbußen am Geschmack erheblich zu senken.

Sweet: Dieser Anwendungsbereich umfasst die Bereiche Süßwaren, Backwaren, Eiscreme und Milchprodukte. Im Fokus stehen Produkte mit verbesserter Aromafreisetzung und Aromasysteme mit maskierenden Eigenschaften, die den häufig unangenehmen Geschmack von funktionalen Inhaltsstoffen überdecken.

Consumer Health: Hierunter fallen natürliche funktionale Inhaltsstoffe zur Förderung beispielsweise der Herz- und Verdauungsfunktion, Geschmackslösungen und Aromatisierungen für pharma­zeutische Produkte sowie natürliche Lebensmittelfarben und ­färbende Lebensmittel (Spezialitäten).


Unsere Standorte 2013

Grafik anzeigen

35 Länder


Die Standorte von Symrise verteilen sich auf 35 Länder, wodurch wir auf unseren ­wichtigen Absatzmärkten vor Ort vertreten sind. Die Produkte von Symrise werden weltweit in rund 160 Ländern vertrieben.

TOP